Dienstag, 18. August 2015

Body Grundausstattung

Ich nähe furchtbar gerne Bodys und genau so gerne ziehe ich selbstgenähte Bodys an. Schon der Kleine hat seit Geburt immer einen Grundstock an Bodys Marke Eigenbau, die die geerbten Modelle ergänzen. Tatsächlich ist der Bestand an Kaufbodys über die Jahre geschrumpft, ab und an lohnt sich die Wäsche einfach nicht mehr. 
Um das zu kompensieren, habe ich einfach nebenher immer wieder klassische Bodys nach eigenem, hier bewährtem Schnitt zugeschnitten und immer dann, wenn die passende Farbe in der Covermaschine war, fertig genäht. 
Natürlich gab es immer zwei je Sorte. Für einen kurzen Moment habe ich mir vorgestellt, ich könnte hübsche Verkaufsverpackungen für Doppelpacks basteln und die Bodys, rein für meinen Spaß, darin verpacken. Ganz so viel Zeit hatte ich dann doch nicht übrig, die Vorstellung amüsiert mich aber bei jedem Blick auf die Zweiersets...

Größe 56
(Eulen, einige Jahre alt von Stoff und Stil)
Größe 62
(Stenzo Pünktchen)
Größe 56
(Ringel von aladina)
Größe 56
(Stenzo Pünktchen und Ringel, den lila brauch ich dringend in größer, der stand Baby 1 so gut...)
Größe 50
(die wurden nie getragen, waren nach dem Waschen ganz unten in einem Korb verschollen...
Ministernchen, vor ein paar Jahren bei stof2000 gekauft)
Größe 68
(Little hearts und Ringel gelb/pink von Lillestoff)

Und auf Instagram gibt's immer mal Tragebilder, das schaff ich auch trotz Sommerferien und Alltagswahnsinn...

Größe 62
(Äpfelchen von Mia Maigrün über Michas, ein paar Jahre alt)
 Größe 68, siehe oben...
 Die Neusten, ich lieb den Stoff so sehr... 
(ausverkaufte Minihearts von "Die Laitnerei" über Michas Stoffecke)
Und ein ungezeigtes Paar Wickelbodys hat es da zwischendurch auch noch vor die Linse geschafft... Die hab ich sooo gern gehabt, aber mit 56 sind sie längst zu klein und hier schon arg stramm, hihi.
(ausverkaufte Eichhörnchen von Liandlo)

Fortsetzung folgt...

Freitag, 31. Juli 2015

Noch mehr Blümchen...

Sie sind so groß geworden, meine Minimausis. Dieses Kleid in Größe 68 ist schon sehr tragbar, auch, wenn sie "erst" ca. 63cm messen und 6,2 und 5,8kg wiegen. Dabei hat das leichtere Baby 2 jetzt ihre Schwester überholt, hihi. 
 Genäht habe ich das Kleid nach meinem Schnitt "Kinderkleid", Ex-Babykleid, das nun bis Größe 134 geht (und hoffentlich irgendwann bald fertig ist). 
 Lillestoff Jolie trifft dabei auf gut abgelagerte und mittlerweile glücklicher Weise neu aufgelegte Ringel rot-rosa
 Mit Unterteilung und Raffung, weil ich das so gerne hab.
 Auf Instagram sagte ich es schon: 14 Wochen Minimausis haben mir die Erkenntnis eingebracht, dass ich mit extrem wenig Schlaf leben kann, Zwillinge aber doch verdammt cool sind. Ja, es ist doppelt so viel Gemotze, es sind doppelt so viele Windeln und doppelte Schlafräuber, aber dafür ist es auch doppelt so süß, doppelt so fröhlich und die doppelte Ladung Schmusebaby. Und das ist die "Arbeit", um die mich quasi jeder bedauert, der mir über den Weg läuft, doch alle Mal Wert! 

Donnerstag, 16. Juli 2015

Streublümchenanzug

Ich liiiebe die Babys in Anzügen, in allen Variationen. Das ist so hübsch und praktisch und sie sehen darin so wunderbar nach Baby aus. 
Mein liebster Anzugschnitt ist dabei der Raglanwickelanzug. Perfekt für Bauchschläfer und Tragebabys durch die seitliche Knopfleiste, durch die sich auch prima wickeln lässt.
In dieser Version aus Lillestoff Jolie sind alle Kanten eingefasst. Der Anzug kann aber auch komplett ohne Einfassung genäht werden, ich hoffe, die Damen geben mir Gelegenheit, das demnächst zu demonstrieren.
Zugegeben, Beinbündchen sitzt etwas besser, aber ich mag den Skandinavischen Look von der komplett eingefassten Variante. 
Und da er jetzt gut passt, gibts auch Tragefotos dazu.
Während die Schwester mit den Händchen spielt...
 ...kann man ein bisschen sporteln. Beine hoch...
 ...und Beine lang...
 und witzig ist es auch.
  Die Schwester trägt übrigens einen in der Schwangerschaft zugeschnittenen und letztens endlich fertig genähten Klassikanzug aus Swafing Gala Ringeln. Das dunkelblaue Pendant wird hoffentlich auch fertig, bevor 62 nicht mehr passt...

Montag, 29. Juni 2015

Dawanda Lovedeal!

Ich hab da eine kleine Überraschung für euch: Klimperklein im Dawanda Lovedeal! 
Bis morgen, 30.6.2015 um Mitternacht gibt es satte 20% auf alle eBooks! 

Nur auf Dawanda!
Viel Spaß beim Shoppen!

Samstag, 27. Juni 2015

Apfelkleidchen

Ha! Vor Monaten habe ich diesen Blogpost angefangen, heute kann ich ihn mit einem Tragefoto versehen online stellen!
Aus Jersey von Nosh Organics habe ich in Größe 62 zwei Babykleidchen nach eigenem Schnitt genäht, passend dazu jeweils Mini Basic Hosen von Kibadoo. Die sind ganz toll als schmale Hosen zu Kleidchen, ich bin begeistert, davon wird es noch viele geben. 
Ein Set in pink...
...ein Set in türkis, was leider die Trägerin dazu verdonnert, für einen Jungen gehalten zu werden. Daher wechsele ich ab, jeder Zwilling darf/muss mal rosa und mal die Alternative tragen. Negative Auswirkungen der ein oder anderen Wahl dürften sich dann die Waage halten, haha.
Ich hoffe wirklich, dass ich es schaffe, auch den Blog wieder regelmäßig zu aktualisieren, der liegt mir doch sehr am Herzen. Aktuell arbeite ich verstärkt am Babykleid, was nun doch nicht mehr ganz so Baby sondern bis Größe 134 kommen soll, und am Raglanwickelanzug. Meine Arbeitszeit ist allerdings viel zu unberechenbar, um mich zu Erscheinungsterminen hinreißen zu lassen. Leider auf der einen Seite, auf der anderen Seite sind die Mädels so ziemlich die wunderbarsten Zeiträuberinnen, die ich mir vorstellen kann.

Freitag, 5. Juni 2015

Checkerhose online!

Hier muss ich ja schon fast den Staub wegpusten, ein Monat ohne Posting, das ist ja schlimm. Facebook und Instagram sind leider einfach schneller zu bedienen... Hier wird es in Zukunft auch wieder mehr Leben geben, versprochen.
Jetzt möchte ich euch stolz die frohe Botschaft verkünden, dass zwischen Babywippen und Kindergewusel dank der Hilfe meiner tollen Probenäherinnen doch tatsächlich das eBook zur Checkerhose fertig geworden ist!

Ihr findet es im Onlineshop:
www.klimperklein.com/ebook-checkerhose

und auf Dawanda:
http://de.dawanda.com/product/82974507-ebook-checkerhose-44-104-schnittmuster-anleitung

Wir feiern morgen Kindergeburtstag und rosa-lila Muffins warten auf pinkfarbenen Lillifee-Guss, daher ohne viele Worte noch die fantastischen Checkerhosen meiner Probenäherinnen:










Genießt das heiße Wochenende! 

Samstag, 2. Mai 2015

Darf ich vorstellen...

Ich hätte die kleinen Damen ja gerne mit einem ultimativ schicken Foto vorgestellt, aber bis ich das gemacht habe vergehen vermutlich weitere Wochen. Deshalb zeige ich euch einfach 4 klimperkleine Zwillingsmomente aus der ersten Woche.
Als wäre das der Startschuss gewesen, haben sich die Damen nach dem Abmelden auf Facebook noch Nachts auf den Weg gemacht. 

Am 23.4.2015 kamen um 5.56h Elise mit 3360g, 51cm und 34,5cm KU und um 5.59h Charlotte mit 3110g, 51cm und 34,5cm KU etwas schneller als erwartet und völlig unkompliziert zwei Tage nach dem errechneten Geburtstermin zur Welt.

Sie sind bisher überaus pflegeleicht (bisher, bei Kind 4 und 5 lernt man zumindest, den Tag nicht vor dem Abend zu loben, hahaha) und passen ganz prima in ihre 50er Klamotten. 
Mit heute 3,3 und 3,5kg sehe ich fast schon die 56 kommen, ein Glück hab ich das mit der 44 gelassen. Ich werde euch mit Modell-Fotos auf dem Laufenden halten! 

Die Arbeit an der Babykollektion muss nun trotzdem noch ein bisschen warten, eine kleine Runde Babypause möchte ich mir gerne genehmigen. Das Probenähen läuft aber weiter und für Checkerhose, Babykleid und Wickeljäckchen sieht es schon sehr gut aus!